Reisemedizin

Vorsorge (Prophylaxe & Impfung), Diagnose und Therapie.

Impfung

Gut vorbereitet in Ihren Urlaub: Reisemedizinische Gesundheitsberatung und Reiseimpfungen – Gelbfieberimpfstelle – Tauchuntersuchung

Fernreisen werden immer beliebter.

Zum Beispiel kehren Reisende mit einer Malaria aus tropischen und subtropischen Gebieten nach Deutschland zurück oder erkranken an einer Hepatitis A.

Bei Trekking-Urlaubern mit engem Kontakt zu Land und Leuten oder bei Langzeitaufenthalten in der Ferne können andere schwerwiegendere Erkrankungen auftreten. Oft besteht im Reiseland eine nur eingeschränkte medizinische Versorgung. Das Thema Reisemedizin wird deshalb immer wichtiger.

Dr. Wacker ist durch viele berufliche Einsätze im Ausland (u.a. Togo, Sudan, Australien, etc.) in den Bereichen Reise- & Tropenmedizin immer auf dem neusten Stand inkl. regelmäßigen Weiterbildungen.

Unser reisemedizinischer Schwerpunkt umfasst daher folgende Bereiche:

Reisemedizinische Gesundheitsberatung:

  • Individuelle und aktuelle Informationen zu Reiseländern und Reisekrankheiten
  • Beratung und Durchführung der Gelbfieber-Impfung
  • Impfplan für Ihre Reise nach vorheriger Analyse Ihrer vorhandenen Impfunterlagen (Impfausweise)
  • Malaria-Beratung, Tipps zum Insektenschutz
  • Hinweise zur Reiseapotheke und zum Sonnenschutz
  • Reisetipps für chronisch Kranke
  • Reisevorbereitung für Senioren
  • Gesund auf Geschäftsreisen
  • Freiwilligendienst im Ausland – reisemedizinische Vorbereitung des Einsatzes
  • Backpacking – reisemedizinische Beratung für Weltenbummler

Reiseimpfungen – Impfstelle:

Durchführung sämtlicher Reiseimpfungen. Wir können als Vertragsärzte mit zahlreichen gesetzlichen Krankenkassen direkt abrechnen. Im Idealfall findet die reisemedizinische Beratung 6-8 Wochen vor Ihrer Abreise statt, um genügend Zeit für die erforderlichen Reiseimpfungen einplanen zu können. Impfungen ohne Beratung sind bei uns auch möglich, sofern Sie uns Ihr bereits festgelegtes Impfprogramm nennen.


Tauchtauglichkeitsuntersuchung / Tauchuntersuchung:

  • Med. Vorsorgeuntersuchung nach den Empfehlungen der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin e.V. (GTÜM)
  • Aufnahme der Krankenvorgeschichte
  • Körperliche Untersuchung
  • Untersuchung der Lungenfunktion
  • Ruhe-EKG, ab dem 40. Lebensjahr Belastungs-EKG
  • Ausstellung eines ärztlichen Zeugnisses


Reiserückkehrer-Check

  • Körperliche Untersuchung nach Ihrer Rückkehr aus dem Ausland
  • Ggf. Blut-, Urin- oder Stuhluntersuchung
  • Ggf. Ultraschall-Diagnostik
  • Durchführung fälliger Nachimpfungen

Im Notfall

Notarzt: 112

Notfallpraxis: Link

Ärztliche Bereitschaft: 116 117

Apotheken-Finder: Link
Sonntag Geschlossen
Montag 08:00 - 12:00 15:00 - 17:00
Dienstag 08:00 - 12:00
Mittwoch 08:00 - 12:00
Donnerstag 08:00 - 12:00 15:00 - 18:00
Freitag 08:00 - 12:00
Samstag Geschlossen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.